Amtsblatt (Rundschau)


Allgemeine Informationen

Das Mitteilungsblatt der Gemeinde Grettstadt, die "Grettstadter Rundschau", erscheint im 14-tägigen Rhythmus jeweils freitags in den geraden Kalenderwochen.


Abgabetermin für Ihre Mitteilungen und Beiträge ist der jeweilige Dienstag (12:00 Uhr) in der Veröffentlichungswoche. Durch Feiertage kann sich der Abgabetermin auch verschieben, was aber rechtzeitig in der Rundschau bekanntgegeben wird.  

 

Wünschenswert ist eine Zusendung per E-Mail an: 

rundschau@gemeinde.grettstadt.de

 

Verantwortlich für den amtlichen Inhalt einschließlich der Sitzungsberichte der Gemeindeorgane und anderer Veröffentlichungen der Gemeindeverwaltung Grettstadt ist die Gemeinde Grettstadt, vertreten durch den Ersten Bürgermeister, Herrn Ewald Vögler oder sein Vertreter im Amt und den redaktionellen Inhalt und Anzeigenteil der Revista Verlag GmbH, vertreten durch Herrn Florian Kohl.

 

Kosten

Für die örtlichen Vereine ist die Veröffentlichung von Veranstaltungsanzeigen kostenlos. Dies gilt auch für die kirchlichen Nachrichten aus allen Ortsteilen.

 

Die Kosten für private oder geschäftliche Anzeigen (z. B. Danksagungen bezüglich Geburt, Hochzeit, Kommunion, Traueranzeigen, Grüße usw.) richten sich nach Größe und Design der jeweilig gewünschten Anzeige. Ein Katalog an Beispielen und Vorschlägen steht Ihnen im Rathaus, Zimmer 2, zur Verfügung. 

 

Sie können die Rundschau kostenlos als pdf-Datei herunterladen oder in Papierform zu einem Jahrespreis von 27,50 € abonnieren.

 

Weitere Informationen erhalten Sie gerne von der Ansprechpartnerin in der Gemeindeverwaltung, Frau Daniela Graf.


Ansprechpartner

Renten-, Friedhofs- und Sozialangelegenheiten

 

Frau Daniela Graf
Zimmer 2
Hauptstraße 1
97508 Grettstadt
Telefon (09729) 9111-11
Telefax (09729) 9111-411
E-Mail