Grußwort des 1. Bürgermeisters, Ewald Vögler, zum Schuljahresende 2021

Grettstadt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für die anstehenden Sommerferien, den hoffentlich zu erwartenden Urlaub, wünsche ich Ihnen frische Luft zum Durchatmen.

Seit dem Frühjahr 2020 hält uns Corona in Atem, vom zunehmenden Extremwetter ganz zu schweigen.

Tanken wir also auf, schöpfen wir wieder neue Energie!

Wo auch immer Ihnen der Wind um die Nase weht, im heimischen Garten, in den Bergen oder an der See: Erholen Sie sich gut!!!

 

Ewald Vögler, 1. Bürgermeister

Gemeinde Grettstadt

 

 

 

Bild zur Meldung: Grußwort des 1. Bürgermeisters, Ewald Vögler, zum Schuljahresende 2021